Skip to content

Achtung Gehaltserhöhung!
2,35% mehr ab dem 01.03.2017,
dank den Mitgliedern von ver.di!

Achtung Gehaltserhöhung!
2,35% mehr ab dem 01.03.2017,
dank den Mitgliedern von ver.di! published on

Für mehr Geld ist doch ver.di zuständig, oder?

Für mehr Geld ist doch ver.di zuständig, oder?


Tja ver.di ist dafür zuständig, ver.di führt für seine Mitglieder regelmäßig Tarifverhandlungen.
Unter anderem auch Entgelt – Tarifverhandlungen.
ver.di ist eine Arbeitnehmerselbsthilfeorganisation, die ihre Stärke durch die Anzahl ihrer Mitglieder definiert. Liebe Kollginnen, liebe Kollegen stellen sie sich vor wie wir verhandeln könnten, wenn wir im Bundesbereich einen Organisationsgrad von >= 50% hätten.
Um dies zu verhindern zahlt der Arbeitgeber „freiwillig“ zum Beispiel allen Beschäftigten Tariflöhne.
Für wen gilt ein Tarifvertrag?
Der Tarifvertrag gilt für die Mitglieder der Tarifvertragsparteien, also für Mitglieder von Arbeitgeberverbänden, für individuell vertragschließende Arbeitgeber und für gewerkschaftlich organisierte ArbeitnehmerInnen.
In der Praxis behandeln Arbeitgeber ihre Beschäftigten meist gleich und wenden die Regelungen des Tarifvertrags auf alle Beschäftigten an. Der Tarifvertrag gilt räumlich für das Gebiet für das er abgeschlossen worden ist, für die Branche, das Unternehmen und persönlich für alle ArbeitnehmerInnen im Tarifgebiet oder für im Vertrag genau definierte Beschäftigtengruppen.

Und wer macht das alles?

Und wer macht das alles? published on

Die Arbeit von und in ver.di wird zu einem großen Teil getragen von ehrenamtlich tätigen Mitgliedern von ver.di.
Die Hauptamtlichen, die für ver.di tätig sind, werden von den Mitgliedsbeiträgen finanziert.
Jedes ver.di Mitglied finanziert so mit dem Verzicht auf 1% seines monatlichen Gehaltes bzw. seiner Besoldung, alle Aktivitäten von ver.di, von denen alle Beschäftigten im Öffentlichen Dienst profitieren.

Auch jede Tarifrunde von denen Jeder und Jede im öffentlichen Dienst Beschäftigte immer wieder profitieren, werden nur durch die Mitgliedsbeiträge finanziert.

Primary Sidebar